Gold mining in Antioquia

Die risige Statue in der Mitte des Markplatzes von Segovia zeigt in dramatischer Weise Mutter Erde. Ihre Hände und Füße sind in Ketten gelegt und sie trägt eine, zum Goldwaschen verwendete, Holzschale auf ihren Händen. Ihr Bauch ist aufgerissen und ein Arbeiter mit Helm und Stirnlampe schägt Gestein aus ihren Eingeweiden. Ein Sinnbild des Umgangs mit der Natur.

2011  antioquia  colombia  diary  ferien  jonas  jonas wresch  kolumbien  nord-antioquia  norde de antioquia  privat  reise  segovia  sommer 2011  urlaub  wresch  www.jonaswresch.com  zona roja

From the album

ANTIOQUIA GOLD RUSH